Ulrike Albinsson

27. September 2022 Aus Von Lebenswerkstätten
Ulrike Albinsson

Ulrike Albinsson

  • Handanalysen in Form von:
    Standortbestimmungen
  • Stärken und Ressourcenprofilen
  • Kinder- und Jugendlichen-Analysen
  • Paaranalysen

Handanalyse Seminare und Lehrgänge

Coaching

Vorträge

 
 
Kontakt:

+41 43 960 98 91
ulrike.albinsson@gmail.com
www.ulrikealbinsson.ch

 
 

Als gebürtige Stainzerin, die mit 10 Jahren in die Schweiz auswanderte, freue ich mich ausserordentlich, alle paar Monate in den Lebenswerkstätten Stainz Hände zu analysieren und mein Wissen in Form von Seminaren und einem Ausbildungslehrgang in meiner Heimat weiterzugeben. 

Die Kunst des Handlesens lernte ich über die Jahre bei drei verschiedenen Lehrern. Weitere Ausbildungen gehen von Palmtherapy® über Touch for Health bis hin zu Gewaltfreie Kommunikation und diversen Coaching-Ansätzen und einem dreijährigen Lehrgang in Transaktionsanalyse (2011-2013). 

Wie ich Hände lese

Es geht in der Handanalyse darum, unsere Lebensthemen und unsere Fähigkeiten, mit diesen Lebensthemen umzugehen, an der Form der Hände und Finger, an Größenverhältnissen, Linien und Mustern und nicht zuletzt an den Fingerabdrücken zu erkennen.

Dass sich Fingerabdrücke nicht verändern, wissen wir aus Kriminalfilmen. Fingerabdrücke sind Teil der vorgeburtlichen Prägung – sie entstehen in den ersten fünf Schwangerschaftsmonaten und ändern sich dann nicht mehr – deshalb nimmt die Polizei Fingerabdrücke, sie hat damit ein Muster, das zur Person gehört. Mich interessieren die Fingerabdrücke, weil ich daran erkenne, welche Persönlichkeitsthemen aktiv sind und wo sich Lösungsansätze und Wachstumspotentiale befinden. 

Dass sich Handlinien im Laufe des Lebens verändern und eine Lebensgeschichte erzählen können, ist weniger bekannt. – Als Handanalytikerin gehe ich auf Spurensuche, denn der Geist hinterlässt spuren – Gedanken oft gedacht und Gefühle immer wieder gefühlt, bewirken etwas und zeigen sich in der Handinnenfläche, in der Konsistenz und in der Färbung.

Wer sich mit der Handanalyse befasst, lernt, diese Merkmale behutsam zu kombinieren und vor allem auch, das Gesehene achtsam zu kommunizieren. – In der Beratung, im Personalgespräch, ja, auch in der Beziehung helfen Kenntnisse der Handanalyse dabei, Stärken zu identifizieren, mögliche Gründe für Schwierigkeiten zu erkennen und Lösungsansätze zu entdecken. In jedem Fall ist sie ein sicherer Startpunkt für ein gutes, tief gehendes Gespräch, im Idealfall eine profunde Persönlichkeitsanalyse mit vielen praktischen Hinweisen zur Persönlichkeitsentwicklung und Anleitung zur artgerechten Haltung.

 

Kontakt
+41 43 960 98 91
ulrike.albinsson@gmail.com
www.ulrikealbinsson.ch

Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner